Sonntag, 21. November 2021

Novemberbunt mit ein, zwei T in die neue Woche

Die letzte Woche war hier am Alpenrand auch grau in grau und jeden Tag wollte ich die schönen bunten Bilder vom Urlaubstag am 9. November hier zeigen. Aber dann kam immer was dazwischen, u.a. die posts vom letzten Samstag.

Jetzt ist hier blauer Himmel, die Sonne scheint zum Wohnzimmerfenster rein und schwanke zwischen bloggen, stricken und rausgehen - wahrscheinlich geht sich alles aus, es ist ja noch früh am 🌞Tag.

Der Urlaubstag war für den jährlichen Bildungstag im Kloster geplant, der mangels TN abgesagt werden musste. Natürlich habe ich den Tag trotzdem frei genommen und bin bei Sonne Richtung See losgefahren. Unterwegs auf der Autobahn dicker Nebel - ohhh je - aber am See angekommen, war es wieder klar.

Ich tu mich echt schwer, aus der Unmenge von Bildern eine Auswahl zu treffen




Auf dem wunderschönen Weg von Seeseiten nach Bernried lasse ich mir sehr viel Zeit, genieße die Stille, raschel durch's Laub und mache besagte unzählige Bilder:



Unterwegs komme ich am T in die neue Woche vorbei 

Da ich ja schon öfter hier unterwegs war, habe ich ein Stück vorher schon das Häuschen Schlösschen fotografiert, das in dem riesigen Grundstück hinter dem Törchen liegt

 



 Wenn die Besitzer aus dem Tor gehen und über den Weg, kommt ein neues Tor, dahinter dann nach einem langen Steg ein Badehaus - ein Traum, oder?


Ich raschel dann mal weiter

es kommt noch einmal ein Törchen aus dem Grundstück

und gemütlich schlendernd erreiche ich meinen Lieblingsplatz


Ich tanke eine Stunde Sonne, bevor auf einen Schlag ein seeehr frischer Wind aufkommt
 

Ganz unten am See ist es wundervoll, ich hätte Stunden dort bleiben können, 

habe aber spontan per Handy eine Einladung zu Kaffee/Kuchen im Kloster von Sr. M. bekommen

 
Auf dem Rückweg gehe ich oben durch den Wald, 
vorbei an meinem Kraftbaum, wo ich noch ein Weilchen "waldbade"

 
und dann wird's auch echt Zeit, 
 

 

 
 
 
ich komme kurz vor'm dämmerig werden wieder am Auto an.
 


Einmal noch kurz an den See


Kurz vor der Abzweigung zur Autobahn halte ich noch einmal an, der Himmel ist soooo schön!
 
 

Der Post geht gleich zu Novas Aktion T in die neue Woche

und gaanz schnell auch noch zum derzeit 14tägigen DND bei Elke vom Mainzauber.

Ein bisschen Werbung ist dabei wg. Ortsnamennennung, unbeauftragt und unbezahlt.

3 Kommentare:

  1. Das ist sooo wunderschön. Vor allem die Fotos vom Wasser haben es mir sofort angetan. Vielen Dank für die traumhaft schöne Bilderflut. Dann genieße den Sonntag. Bei uns ist es nach wie vor grau.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. "Rascheln" dass kann ich mir sofort supergut vorstellen bzw. es schon fast hören und "Waldbaden" ist ein supertoller Ausdruck von dir. Ja, das ist es und auch ich bin voll und ganz begeistert von diesem wundervollen Spaziergang. Da würde ich sofort mitkommen wollen, einfach nur herrlich. Von sowas lässt sich zehren, bestimmt auch von solchen Tagen in einem Kloster oder dann halt ebenfalls einem guten Gespräch mit Sr.M.

    Danke dir dass du uns so toll bebildert mitgenommen hast, und natürlich auch für all die schönen T’s.

    Freue mich wieder sehr darüber und wünsche dir noch einen wundervollen Wochenstart.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. wow
    was für ein herrlicher Spaziergang
    mit fantastischen Bildern
    einfach wundervoll
    ich bin gerne mit dir gewandert ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Über einen freundlichen Kommentar oder konstruktive Kritik freue ich mich!