Montag, 20. März 2017

Dem Frühling auf der Spur


waren gestern ganz viele Bloggerinnen und Blogger
bei Lottas Sonntagsaktion Bunt ist die Welt

Bei uns so nah am Gebirg' dauert es ja immer ein bisserl länger, 
bis man vom Frühling was sieht.

Ich war ihm gestern auch auf der Spur, aber ohne Kamera, 
deswegen gibt es erst heute Bilder, 
ein paar hab' ich grad unten im Garten gemacht, ein paar sind schon älter. 

Mit dem Handy lassen sich die Frühlingsbleamerl immer schwer einfangen


das ist zur Zeit einmal die Woche mein Weg zur Arbeit 
morgens vor sieben, die Vögel zwitschern und jede Woche sieht man mehr,
wie sich der Frühling durchsetzt


Dank Föhn war es heute zum Frühlingsanfang sonnig und richtig warm
(dafür hatten viele Leute Kopfschmerzen)
und ich war nach Feierabend mit dem Fahrrad einkaufen




Kommentare:

  1. Mir macht es auch immer Spaß, mit dem Fahrrad durch den Wald zu fahren und jedesmal zu sehen, wie der Frühling sich immer mehr durchsetzt. Leider haben wir zur Zeit nur regnerisches Wetter:-(
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Muss das schön sein solche traumhaften Berge direkt vor der Tür zu haben. Für diesen Ausblick würde ich auch noch ein paar Tage länger auf den Frühling warten. Heute war es bei uns schon fast sommerlich.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen