Sonntag, 28. Juni 2015

Sonntagsfreude


Die letzte Woche war voller Sonntagsfreuden, ich hatte Urlaub :-))

Der Montag war zum Ausschlafen nach einer gut verlaufenen "Innenuntersuchung",

am Dienstag habe ich einen Ausflug nach München gemacht,

am Mittwoch gab's ein Stricktreff in Weilheim, 
wir waren bei Christiane im Garten eingeladen,
vorher habe ich mir in einem Gartencenter lang gewünschte Gummistiefel gekauft





Am Donnerstag warHaushalt angesagt, 
natürlich mit entsprechenden Urlaubspäuschen 
und Frühstück auf dem Balkon 
(wenn frau früh dran ist, erwischt sie einen Zipfel Morgensonne)

Nachmittags Kaffeeplausch,
mit einer Freundin in Garmisch im Waffelhaus,

und abends ging es auf die Kolbensattelhütte zu einem Freiluft-Theaterstück. Für den Sessellift war ich wegen eines Arzttermins (Gott-sei-Dank) zu spät dran, aber meine Freundin und ich wurden mit einem Shuttlebus abgeholt, die Fahrt war ein Abenteuer ;-).

Diese Bilder habe ich von
meinem Sitzplatz aus gemacht,
bevor es losging (während der Aufführung durfte nicht fotografiert werden).

Nach der sehr beeindruckenden und berührenden Vorstellung sind wir mit Stirnlampe zu Fuß nach Oberammergau abgestiegen, meine Oberschenkel maulen heute noch ....


Freitag und Samstag waren der Entrümplungsaktion von Speicher und Garage gewidmet,
ich habe einiges geschafft obwohl mich der Muskelkater
immer wieder zu längeren Pausen verführt hat.
Da noch reichlich zu tun ist, hoffe ich,
dass ich nach diesem Auftakt munter weiter entrümple.

Fazit dieser Woche 
und eine wirkliche Sonntagsfreude: Urlaub dahoam

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... 
die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun 
oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)
Die Sonntagsfreude ist eine Idee von Maria, die auf 60°Nord weitergeführt wird


Kommentare:

  1. Oh wow das war ja wirklich eine sehr erfreuliche Sonntagsfreuden-Woche. Ich mag auch Urlaub dahoam - unserer steht kurz bevor, nur noch nächste Woche arbeiten, dann haben wir 3 Wochen Urlaub.
    Liebe Grüße in deinen Sonntag.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine :) ! Schönen Sonntag und eine gute letzte Arbeitswoche vor einem hoffentlich erholsamen Urlaub!

      Löschen
  2. meine urlaube verbringe ich fast immer zuhause, da stört mich das schlechte wetter nicht allzu sehr!
    deine woche war ja ganz schön aktiv!
    hab noch einen schönen sonntag! susi

    AntwortenLöschen