Samstag, 4. Oktober 2014

A bisserl "gschert" is des scho ...

... wenn man dahoam bei strahlendem Sonnenschein losfährt
 - voller Vorfreude auf eine sonnige Schifferlfahrt mit Freundin Susanne auf dem Staffelsee -
und es dort dann soooo ausschaugt :(



Trotz des blöden Hochnebels haben wir uns für die Rundfahrt entschieden, 
mit dicker Jacke, Kapuze und jeweils zwei Fleecedecken
konnten wir es einigermaßen aushalten.





Mit der kleinen Kamera kaum einzufangen, die Auerochsen auf der Insel Wörth.






Schee war's trotzdem, viel frische Luft ohne viel Bewegung ;-)
und der Rückweg von Seeshausen nach Murnau, wo meine Freundin wohnt
und die heiße Schokolade bei Susanne zu Hause
haben uns schnell wieder warm werden lassen.













Kommentare:

  1. Heiße Schokolade, doch hoffentlich ohne Zucker und kein Fertigprodukt, oder ;-)
    Liebe Christine, das war wieder eine tolle Wanderung, deine Fotos haben das gut rüber gebracht. Und hübsch eingemummelt kann man ja bekanntlich ich immer raus an die frische Luft !
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch liebe Jutta, es war ein Fertigprodukt und sehr lecker :-). Ab und zu geht das schon mal, ich will ja nicht "logi-päpstlicher" sein, als der "LOGI"-Papst. Liebe Grüße, Christine

      Löschen