Mittwoch, 16. Juli 2014

So a scheena Dog




der mit blauem Himmel und Sonnenschein beginnt
(was bei gutem Wetter nicht selbstverständlich ist,
es hat hier morgens gern mal Nebel bis zum Boden)

und mit einer kleinen Radltour
mit Pause auf einem Bankerl (gestern gesehen und geknipst) endet.


Kommentare:

  1. Ihr habt es wirklich sehr schön :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere immer deine Energie und Entschlossenheit, bei jeder Gelegenheit rauszugehen, ob mit dem Rad oder auf Schusters Rappen! Dagegen bin ich zur Zeit die reinste Stubenhockerin... das wird hoffentlich auch wieder anders.
    Viele Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das muss ich auch bewundern, deine Energie, so viel wie möglich an der frischen Luft zu sein und so tolle Wanderungen per Rad oder auch zu Fuß zu machen. Egal was für ein Wetter, Respekt.
    Ich beneide dich da ein bisserl drum, allerdings hast du ja eine Gegend um dich,
    die das nahezu herausfordert ;-)
    Schön, dass auch immer ein paar Fotos für uns abfallen.
    Herzlichst Jutta

    AntwortenLöschen