Sonntag, 2. Juni 2013

Museumsbesuch


Statt der lang geplanten Bergtour auf den Schachen gab es am Samstag aufgrund des anhaltenden Regens eine Fahrt nach München.

In Sachen Kunst bin ich relativ talentfrei, aber trotzdem (oder gerade deshalb) hat der Besuch der Neuen Pinakothek viel Freude gemacht.

Derzeit gibt es dort die Ausstellung "Blickwechsel - Pioniere der Moderne".

"Aufgabe" war es, ein Lieblingsbild zu finden.

Zuerst habe ich gedacht, es bleibt für mich bei diesem Bild


Pierre-Paul Prud’hon (1758–1823)
Die Weisheit und die Wahrheit steigen zur Erde nieder, um 1799,

denn es gab reichlich Gemälde,
wo ich die Leistung der Maler als grandios empfand,
die mir aber nicht im geringsten gefielen.

"Das letzte Aufgebot" kam auch in die engere Wahl,

Franz von Defregger (1835-1921)
Das letzte Aufgebot (1872)


 aber letztendlich habe ich mich doch für etwas farbenfroheres 
und mir bereits bekanntes :-) entschieden:

 

Mädchen im Park (1914)
August Robert Ludwig Macke
(1887 - 1914)

Und jetzt weiß ich auch, welches Buch ich als nächstes lesen werde:
"Erinnerung an August Macke"
von seiner Frau Elisabeth Erdmann-Macke
erschienen im Fischer Verlag.
Es steht in meinem Regal und ich erinnere mich, das es mir beim ersten lesen sehr gefallen hat.
Auf der Rückseite steht, Zitat Günter Busch:
 "Ein wunderschönes Buch, das den Leser glücklich macht ..."


Ich war nicht alleine im Museum - das hätte nicht mal halbsoviel Spass gemacht.
Mein "Stadtführer" hat sich auch ein Lieblingsbild ausgesucht, das mir ebenfalls sehr gefällt:

Vincent van Gogh (1853 - 1890)  
Plain near Auvers, 1890

Bestimmt ist es Zufall, dass wir beide ein Bild gewählt haben,
das die Maler jeweils in ihrem letzten Lebensjahr gemalt haben.


Danke für einen sehr schönen Tag!

Oft brauche ich den Trubel der Stadt nicht,
aber ab und zu so ein Ausflug und ein Museumsbesuch tun gut,
das möchte ich gerne wieder machen.

1 Kommentar:

  1. Liebe Christine, auf diesemWeg, die besten Wünsche für Dein neues Lebensjahr
    Von Herzen
    BigSister

    AntwortenLöschen