Donnerstag, 6. Juni 2013

Junischnee ...


Ein geschenkter Tag, der gestrige, mein letzter Urlaubstag:



Am Parkplatz haben wir uns schon sooo über den strahlenden Himmel gefreut und dann haben wir beim Aufstieg einfach die Natur genossen. Hätten wir es so intensiv wahrgenommen, wenn die letzten Tage immer solches Wetter gewesen wäre?





 
Kristallklares Wasser und das Rauschen - einfach nur schön





Gigantische Aussicht - und das nicht in den Dolomiten, sondern nur eine Viertelstunde Fahrzeit von dahoam entfernt























Und Junischnee - mindestens 20 cm auf 1.747 Metern Seehöhe



Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Bilder du mitgebracht hast - da sitzt man vorm PC und atmet einfach mal ganz tief durch ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Da wohnst Du ja nahe einer wunderschönen Gegend. So hat Dein Blogname mehrere sehr passende Verbindungen zu Dir. Junischnee ist also gar nicht sooo ungewöhnlich;-)
    Danke auch für den Zuspruch zu meinem Kommentar bei Brigitte (amselgesang).
    Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen