Sonntag, 19. Mai 2013

Pfingst-Sonntagsfreuden





Motivation zum Bügeln haben
und dabei bei der Übertragung des Pfingstgottesdienstes
"Großer Gott wir loben Dich ..." zu singen
(Gottesdienst live hatte ich bereits gestern abend)

Beim anschließenden Gespräch zwischen Peter Hahne und Margot Käßmann
(diese halbe Stunde war auch eine Sonntagsfreude)
gab Frau Käßmann eine sehr schöne Erklärung auf die Frage

"was ist Pfingsten":

Pfingsten ist die Erfahrung, dass aus Angst, Trauer und Furcht
plötzlich Begeisterung, Kraft und Glaubenshoffnung wachsen kann,
damals vor 2000 Jahren und heute auch.

Ein frohes Pfingsfest wünsche ich Euch!




Mehr Sonntagsfreuden findet Ihr bei Maria.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen