Samstag, 28. Juli 2012

Ein bisserl Kunterbuntes ...

... aus der letzten Woche

Nix gepilgert, kaum was gestrickt, aber trotzdem ware es turbulente Tage.

Zu allererst möchte ich mich von Herzen bei Euch allen bedanken, die Ihr in der letzten Woche in Gedanken bei mir wart und mich mit positiven Gedanken begleitet habt. Es tut gut, so viele liebe Menschen um mich zu haben. Ich schätze das sehr, denn das war nicht immer so.

Fast ein kleiner Geburtstag ist in Bayern der Namenstag, den ich zusammen mit dem Heiligen Christopherus am 24. Juli feiern darf. Glückwünsche gab's und auch Geschenke

Susies bunt geringelte take-five
machen sich supergut an meinen Füßen
und die schönen Rosatöne,
die hier leider nicht so gut rauskommen,
sind genau mein Geschmack.
Vielen Dank liebe Schwester!
Und geziert hab ich mich garnicht :-)))



Neiiiin, keine Maschenmarkierer, sondern wunderhübsche Ohrringe hat mir Bruna geschenkt. Sie passen sogar zu meinem neuen Gwand, das hab ich gleich ausprobiert. Ein Dankeschön auch an Dich, Du Liebe!

Per Post kam ein bunter
Drachen für die "Prinzessin" 
(insider-Wissen)
von der Pilgerschwester Susanne.
Ich drück Dich!



Deine Socken sind auf dem Weg, ich hoffe, sie machen Dir und Deinen Pilgerfüßen viel Freude!
Ein bisserl was Produktives habe ich also doch geschafft.



Ein paar neue Leserinnen habe ich auch dazubekommen. Das freut mich riesig! Leider habe ich ein bisserl den Überblick verloren, wer sich wann angemeldet hat, daher heiße ich Euch kollektiv alle gaaaanz herzlich hier willkommen.

Schon wieder Assisi ?????



Eigentlich ist Assisi immer um mich rum. Trotzdem war ich überrascht, eine Postkarte im Briefkasten zu haben. Irgendwie hatte ich vergessen, dass meine Cousine Birgit derzeit einige Tage in Santo Stefano die Sommerbetreuung mitmacht. Die Glückliche! Morgen gibt es mehr Assisi, das Nachtreffen der Reisegruppe findet statt und ich freue mich schon sehr und bin ganz gespannt.




Jetzt mach' ich mich mal an mein Tagwerk, denn heute mittag kommt - langersehnt - endlich ein lieber Kollege, der für Kaffee und Kuchen mal nach meinem sooooo lahmen PC schaut.

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende, was immer ihr vorhabt.




Kommentare:

  1. Da war ja wirklich ordentlich was los bei dir in den letzten Tagen. Schöne Geschenke hast du erhalten. Ich drücke die Daumen, dass dein Kollege deinen PC wieder beschleunigen kann - laut meinem privatpersönlichen PC-Experten werden die auch gerne mal lahm wenn sie innen drin verstaubt sind. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schön bei dir auf dem Blog!

    Ich schau jetzt öfter mal vorbei, zumal ich deine Wohngegend so mag!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen