Freitag, 8. Juni 2012

Reich beschenkt

wurde ich auch gestern noch einmal.

"Mädelspilgergeburtstag" ist was Feines. Sieben ganz unterschiedliche Frauen haben sich auf den Weg gemacht und sind ans Ziel gekommen. Beschwingt durch ein Geburtstagsständchen und eine Flasche Prosecco in der Bahn haben wir uns in Bad Kohlgrub mit Ziel Murnau auf den Weg gemacht.

Nachdem ich "frei" hatte, fielen Impulse, Schweigeeinheiten und naturkundliche Erklärungen aus. Das und die mangelnde Vorbereitung wurde mir nicht übelgenommen
 :-))).





Kleine :-)) Umwege wurden ohne zu murren in Kauf genommen, es entwickelten sich viele gute Gespräche, gelacht haben wir genug und zum Schluß gab es eine leckere Brotzeit in der Schlossgaststätte Hohenberg, damit auch Irmgard ein bisserl mit uns feiern konnte.




Obwohl ich mir extra keine Geschenke gewünscht hatte,
bin ich doch auch in materieller Hinsicht reich beschenkt worden:


Rituale zur Achtsamkeit von Irmgard, ein Heublumensack von Gaby,

 Lesefutter und Seifenblasen von Angelika, die derzeit in Rom weilt
und diesen "Weibertag" dadurch erst entstehen ließ,

ein Rosenschaumbad vom Erstgeborenen


eine Strickanleitung mit Wollgutschein - von wem wohl :-)))

für die künftige Pilgerbegleiterin "Antibrumm" gegen Zecken -
ob's wohl gegen brummige Mitpilger/innen auch hilft ???
herzlichen Dank an Dorith für diese nette Idee

Susanne hat freundlich auf die Antifaltencreme verzichtet
und mich mit einem schönen Buch und Thymiansamen bedacht

von Marion kamen per Postpaket Naschereien und Praktisches für den Pilgerrucksack
und ein Anteil am neuen Gwand


das Poster mit dem "Sterntalermädchen"
hat Irmgard für alle Pilgerschwestern mitgebracht

ein wunderschönes Bild, geschenkt von Bruna

und eine neue Lieblingstasse habe ich auch


Ihr Lieben, ich danke Euch von Herzen
für's sponatane Zusagen, für's mitwandern, für Eure Zuneigung
und natürlich auch für die tollen Geschenke!

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem tollen Tag an :-) Mein Geburtstag fällt ja leider in die unfreundlichere Jahreszeit, denn so eine Mädels-Geburtstags- Wanderung würde mir auch mal Spaß machen
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine, es war ein toller Tag. Ach übrigens, es gibt kein schlechtes Wetter .... ;-))

      Lieben Gruß zurück, Christine

      Löschen
  2. Tolle Bilder, fantstische Geschenke! Das hast du verdient. Wünsche dir noch viele so glückliche Tage.

    AntwortenLöschen