Mittwoch, 6. Juni 2012

Assisi Nachlese - die Zweite ....

San Damiano




Der Ort, an dem ich in Assisi am liebsten bin. Ihr erinnert Euch?

Ein absoluter Wunsch schon zu Hause war, das Morgenlob in San Damiano mitzufeiern. Obwohl der Weg relativ weit  und der Beginn um 7.00 Uhr schon sehr früh, habe ich es umsetzen können. Einer der ganz schönen Momente.


Eine nette Begegnung gab es dort, mir ist ein deutscher Franziskaner über den Weg gelaufen, der im letzten Jahr an der selben Führung in San Francesco teilgenommen hat, wie unsere Mädelstruppe. Ich habe ihn angesprochen und wir haben uns kurz unterhalten.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen