Sonntag, 22. Januar 2012

Wochenend' ...

... und kein Sonnenschein - leider ist der Besuch beim Inder gestern abend ausgefallen. Nachmittags waren hier so chaotische Straßenverhältnisse, dass wir dieses "Event" auf nächste Woche verschoben haben.

Ich habe daraufhin gestern mal meine Nähmaschine rausgekramt und entstanden ist



eine Japanische Knotentasche nach der Anleitung von FroschKarin. Vielen Dank noch eimal dafür.
Perfekt ist sie nicht geworden, aber sie wird von Herzen heute verschenkt, eine Kleinigkeit zum Namenstag für Agnes, die ich auf ihren Wanderungen begleiten darf und die immer etwas Gutes für mich hat, wenn ich auf einen Ratsch vorbeikomme.

Gefüllt habe ich die Tasche mit leckerem Alpenmilchkaramell aus Mary's MarmeLaden - mhhhhh .... Wir haben aus kalorientechnischen Gründen keines im Vorrat :-))))



Hoffnungsvoll habe ich mir gestern noch etwas vor die Nähmaschine gelegt


An den Stapel zerrissener Arbeitshosen und Boxershorts meiner Sprösslinge muss ich mich dann wohl heute machen.

Zum Schluß habe ich noch einmal einen Blick aus dem Wohnzimmerfenster für Euch, traurig sieht es heute aus. Das Langlaufevent ist beendet, und das Wetter auch nicht viel erfreulicher. Es taut und alles ist grau in grau.


Aber das kann mir den freien Sonntag nicht vermiesen. Und heute Nachmittag lass ich mich von meinem Junior mit seinem Allrad-Gefährt ins Kino chauffieren!

Schönen Sonntag Euch allen - macht was Schönes!

Kommentare:

  1. Die Knotentasche ist sehr schön geworden. Die Anleitung schlummert hier ja auch noch vor sich hin. Im März gibt es einen Stoffmarkt bei uns in der Nähe, da werde ich mal zuschlagen und Stoff für solche Projekte kaufen :-) Hui, bei euch liegt ja echt ordentlich Schnee. Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. also ich bin ja mit meiner Nähmaschine nicht sehr gut befreundet.....würde mich nie über solche Taschen wagen.

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  3. Deine Knotentasche ist super geworden,die ist bestimmt willkommen.
    Ich sehe deinen Stapel Jaens ich bringe meinen Stapel mit,meine Enkelkinder die robben alle Knie durch.
    Mach dir einen schönen Kinotag.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Ach Hannelore, ich dachte, Du wolltest mir was abnehmen :-)) Das sind keine Jeans sondern Arbeitshosen von meinem Großen, die überall voller Löcher sind - kaum hab' ich eines zugenäht, seh' ich das nächste ...
    Langsam glaube ich, die liegen morgen auch noch da.
    Bis die Tage, Christine

    AntwortenLöschen