Mittwoch, 28. September 2011

Neue Wollberge ...

...  türmen sich seit Montag in meinem Wohnhzimmer


An diesen Knäulchen konnte ich beim Discounter meines Vertrauens unmöglich vorbeigehen ;-))

Und Sockenwolle gab es auch noch in einem ganz schön rosa-Verlauf, ob ich heute noch eimal hinradle ????



Weil ich nicht genug Filzwolle habe :-))) , habe ich nach dem ersten Stern-Stricken im Filzwahn mal eben hier zugeschlagen.

Vielleicht kann man sich bei Woll-Shops auf die "Blacklist" setzen lassen, wie beim Spielcasino?
Wäre zu überdenken *hihi*

Ich glaube, nun kann ich mich endlich im Club der "Wollsüchtigen" einreihen ....

Kommentare:

  1. Das obere Foto könnte von mir sein ;-). Na dann sieh mal zu, dass du alles schön verarbeitest ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. Die blaue/blau melierte Sockenwolle ist mir auch in den Einkaufswagen gehüpft. Wir können ja den Club der "bekennenden Woll-oholiker" gründen :-D

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber ganz schön zugegriffen, so fängt es an mit der Sucht,habe ein schönes Gedicht behommen,lies es mal durch bei den Kissen Kommentaren
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen ,
    ich bin nun auch dabei,bei den Wollsüchtigen!
    Die Wolle oben müßte auch von meinem Discounter meines Vertrauens stammen, hihi,habe auch zugeschlagen!
    Danke liebe" Junischnee" für die Gebrauchsanweisung und weiter so!
    mumsel

    AntwortenLöschen
  5. So fängt es an mit der Sucht,dann will man immer mehr bis man den Rausch verfallen ist.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Na da kommt mir doch einiges sehr bekannt vor :-)
    Das Lila ist aber auch einfach klasse. Bin schon gespannt, was du draus strickst. Bei mir werden es Stulpen ^^

    AntwortenLöschen
  7. das kannst du bestimmt dich ein Reihen bei den Wollsüchtigen, ich könnte auch immer welche kaufen!
    Ich freue mich schon was du alles daraus machst..
    da ich mich gerne bei dir als Leserin eingetragen habe komme ich wieder um zu sehen und zu lesen was so bei dir alles gibt.
    Ich wünsche dir ienen schönen Sonntag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine!
    Ich hoffe, Du schickst mir eine Einladung, wenn Du Dein eigenes Wollgeschäft eröffnest. Das Material hast Du ja schon fast beisammen.
    Aber ich weiß wie das ist mit dem Nicht-Vorbeigehen-Können-ohne-etwas-mitzunehmen.
    Gut, dass der Winter kommt. So hast du wenigstens etwas zum Sich-darin-vergraben-und-nicht-rausgehen-müssen(können).
    Schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße
    von Sylli

    AntwortenLöschen