Freitag, 12. August 2011

Ein "merkwürdiger" Tag ...

... ist heute !!!

eigenartig, verwunderlich, seltsam, abnorm, absonderlich, abstrus, abwegig, abweichend, anders, atypisch, ausgefallen, befremdend, befremdlich, bemerkenswert, bizarr, drollig - das sind die Wörter, die man genannt bekommt, wenn man im WWW die Bedeutung für "merkwürdig" sucht.

Ich habe mir aber gedacht, dass der heutige Tag es würdig ist, dass wir ihn uns merken:

Donnerstag, 12. August 2011 -
Junior hat heute seine erste Bewerbungsmappe für eine Lehrstelle abgegeben!

Wir haben ganz schön investiert:
in ein tolles DinA4-Blatt mit 3 Fotos beim Fotografen, eine schöne Bewerbungs- mappe, farbige Fotokopien der Zeugnisse und Praktikumsbescheinigungen, besseres weißes Papier und Mamas Zeit und Nerven ;-)) für das Anschreiben und den Lebenslauf. Für die letzten beiden Sachen wurde auch noch die Tante bemüht (e-mail sei Dank) und Ihre Verbesserungsvorschläge gerne angenommen. Ein herzliches Danke auch hier noch einmal !!!

Kind hat die Bewerbungsmappe eigenhändig abgegeben und sie wurde gleich zusammen mit ihm angeschaut und auch gelobt. Hoffentlich ein Pluspunkt, der dort in Erinnerung bleibt.

Natürlich werden noch mehrere Bewerbungsmappen auf den Weg gebracht werden - aber diese Bewerbung ist die Wichtigste von allen - diese Lehrstelle wäre einfach das "non plus ultra" für den Filius. Und Mutter macht eine Fußwallfahrt nach Altötting, wenn das klappt!



Kommentare:

  1. Ich drücke euch ganz doll die Daumen für die Bewerbung. Gut, dass ihr euch so viel Mühe mit der Bewerbungsmappe gebt, damit kann man auf jeden Fall Pluspunkte sammeln. Als ich noch im Sekretariat gearbeitet habe, da sind mir so manch gruselige Bewerbungen unter gekommen und über eine ordentliche Mappe habe ich mich immer gefreut.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn's ein so großer Wunsch Deines "Kleinen" ist, dann wird er sich auch erfüllen.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen