Mittwoch, 15. Juni 2011

Ich habe fertig ....

Fast nicht mehr daran geglaubt, aber dann doch noch geschafft:  mein Hitchhiker ist fertig !!!!


46 Zacken und ca. 150 cm Länge, zum Schluß fand ich es fast schon ein bisschen langweilig, immer nur rechte Maschen in derselben Farbe, obwohl ich die nach wie vor superschön finde.

Momentan trocknet das gute Stück auf dem Balkon auf einem Handtuch auf der Liege ...





Und das ist der Rest vom Knäuel - gut, daß ich nicht erst in der achten sondern bereits in der siebten Reihe des letzten Mustersatzes abgekettet habe - und das unter ständigem beten "hoffentlich reicht das Garn" :-))






Noch etwas habe ich genadelt: eine Minisocke als Schlüsselanhänger. Meine Schwester hat mir ein "Rezept" mitgebracht, von der Spitze anfangen und mit Bumerangferse. Ich geb's zu, das entstandene Loch hab ich ein bisserl mit einem Faden zugezogen.




Fertig habe ich auch das Buch "Leben atmen" - hat mir supergut gefallen. Es ist von den beiden Autoren parallel in Tagebuchform geschrieben und mit vielen schönen Fotos ausgestattet.
Am liebsten würde ich sofort meinen Rucksack packen und losgehen und alle meine momentanen Alltagsprobleme und Sorgen hinter mir lassen ...

1 Kommentar:

  1. Da hast Du aber gute Nerven, Christine, wennst es bis zu diesem Garnrest durchgehalten hast. Ich denk, das hätt ich nicht geschafft.

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen