Sonntag, 10. September 2017

Bunt ist die Welt - Wasser


Nach längerer Blogpause mach ich heute endlich mal wieder 

Wasser ist das heutige Thema,
davon hatten wir in letzter Zeit reichlich von oben ...

was auch die Spaziergänge/Wanderungen 
abwechslungsreich macht

 




Im Rückblick auf die vergangenen Sommermonate habe ich das Gefühl,
dass es nur heiß und schön war, wenn ich im Büro gesessen habe 
(was sicherlich so nicht stimmt ...)
dafür gab's nach Feierabend Abkühlung für meine Füße



und es hat was beruhigends, nur zu sitzen
und dem Wasser zu lauschen

laut rauschend

oder leise gluckernd 



und es ist ein wirklicher Luxus,
einfach den Wasserhahn aufzudrehen
und a saubers, guads Wasser trinken zu können









Kommentare:

  1. Servus Christine,
    da hast du recht, sauberes Wasser und davon reichlich zu haben, ist wirklich eine Gottesgabe. Andere haben auch Wasser in Überfluss z.B. bei Überschwemmungen, sie können es aber nicht trinken!! Segen und Fluch sind sich oft sehr nah:
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    schööön,von dir mal wieder zu hören und etwas Bayern zu sehen.
    Die Seen um die herum sind auch wundervoll. Ja, ich komme auch wieder nach Mittenwald und Co.

    Schöne Woche und ich sende dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. ...ach diese Buckelwiese, liebe Christine,
    die erinnert mich gleich wieder an unsere Wanderung...herrlich...aber auch deine Wasserbilder gefallen mir gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Bei deinen nackerten Füßen im Wasser bekomme ich gerade Gänsehaut - aber wir haben ja auch sooo geschwitzt diesen Sommer, da war die Abkühlung sicher voll angenehm - wenn auch jetzt grad etwas unvorstellbar *brrrr*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen