Donnerstag, 11. Mai 2017

Die Eisheiligen ...

.... warten wir jetzt noch ab, aber dann geht's raus auf den Balkon!

Einstweilen schauen die Tomatenpflänzchen sehnsüchtig aus dem Wohnzimmerfenster


und die Pelargonie (ein Geschenk zum Geburtstag letztes Jahr und dank Sohn unter dem Dachfenster im Treppenhaus überwintert) wächst und gedeiht in der Küche


Ich hoffe, wir dürfen auch indoor beim Naturdonnerstag dabei sein, der von Jutta zu Ghislana umgezogen ist.

Kommentare:

  1. Na, da sind wir doch nicht so ;-), Natur kann auch mal drinnen sein, und irgendwann dürfen sie ja raus, Tomaten und Pelargonien, wie gut, dass du sie vor den Eisheiligen schützt. Junischnee ist ein schöner Blogname ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Die Eisheiligen dürften nun vorbei sein. Sie waren dieses Jahr bissel eher drann. Ich nehme heute meine Blumen auch mit in den Garten. Sie sehnen sich nach der frischen Luft und Licht.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  3. ....und alles schon erledigt auf dem Balkon? Bei uns sind die Pflanzaktionen auch fast abgeschlossen - die Nachttemperaturen verlangen aber schon eher noch nach Einheizen, aber da müssen wir durch ;-(
    Schönen Gruß und eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen