Sonntag, 19. Juli 2015

Sonntagsfreude - Stricktreffen

Zum vierten Mal haben sich gestern die Mädels
aus der Ravelrygruppe Stricktreffen im Pfaffenwinkel



 in der Kleingarteanlage Am Schwattach in Weilheim zusammengefunden.

Mit zweierlei Käsekuchen, Namensschildchen für alle und reichlich Strickzeug im Gepäck
 habe ich mich kurz nach Mittag auf den Weg gemacht


Trotz schwülwarmem Wetter hatten wir viel Spaß
 beim Ratschen, Essen, Stricken, Wolle kuscheln und sogar anprobiert wurde Wolliges

 
die Mütze habe ich zurückgegeben, ich wollt' nur mal sehen, wie mir diese Form steht, den Pulli darf ich behalten, er ist das Geburtstagsgeschenk meiner Schwester, das Sie mir im letzten Jahr versprochen hatte. Allerdings war er für gestern einfach viel zu warm, aber der Herbst kommt ganz bestimmt :-))



Als Überraschung hatte Claudia Sockenwollstränge für alle Kaufwilligen gefärbt,
ich muss nicht extra betonen, dass innerhalb kürzester Zeit nichts mehr übrig war ;-)





Viele leckere Schlemmereien haben wir gehabt, jede von uns hat etwas zum Buffet beigetragen

die Kuchen haben es mal wieder nicht aufs Foto geschafft,
der Nachtisch Gott-sei-Dank schon




Zum Abschied dieses schönen Tages
(wo ist bloß die Zeit so schnell hingegangen ??)
haben wir gute Wünsche für ein nächstes Stricktreffen in den Himmel geschickt
(die Laterne hing an einer Drachenschnur und wurde wieder eingeholt)





Vielen Dank an Christiane und Sabine für die Organisation,
an Michi für's Grillen und an alle Mädels 
die einfach durch's Dabeisein  zum Gelingen beigetragen haben!



Sonntagsfreude: Mit Gleichgesinnten Zeit verbringen
Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... 
die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun 
oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)
Die Sonntagsfreude ist eine Idee von Maria, die auf 60°Nord weitergeführt wird

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen