Sonntag, 16. März 2014

Technischer Fortschritt


hat Einzug gehalten. Vor Jahren habe ich meinen Kindern eine gebrauchte Playstation gekauft, mit der ich ab und zu auch DVDs angeschaut habe. War mir aber immer ein bisserl mühsam. Seit November habe ich bekanntlich einen Laptop und gestern habe ich es endlich geschafft, ein HDMI-Kabel nach Hause zu tragen. Junior hat mich heute ein bisserl unterstützt und so kann ich künftig DVDs oder Sendungen aus der Mediathek auf dem großen Bildschirm des Fernsehgeräts anschauen *freu*


Kommentare:

  1. Hallo Christine,
    gut gemacht. Auf die gleiche Weise komme ich hier ab und an zu Deutschem Fernsehen, das ich sonst nicht empfangen kann, wegen fehlender Salatschüssel :-) Irgednwie sind solche Dinge dann doch auch wieder ganz nützlich und angenehm.

    Viel Spaß wünscht Dir
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Was täten wir nur ohne unsere Kinder... glatt aufgeschmissen wäre man manchmal!
    Und jetzt guckst du also ravelry auf dem großen Bildschirm...? :-) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war nur das Testbild :) - für Ravelry reicht mein 17-Zoll-Bildschirm in Verbindung mit Brille leicht!

      Löschen