Freitag, 2. Dezember 2011

2. Advent bei Familie Junischnee





Habe ich Euch schon gesagt, dass Advent meine liebste Jahreszeit ist? Auch wenn ich nicht mehr selber backe und meine Jung's meine Deko nicht beachten - ich mag diese Zeit, wenn es früh dunkel wird und frau bei Kerzenlicht, heißem Tee und leckeren Plätzchen auf der Couch sitzt. Eine Handarbeit gehört meist auch dazu, aber momentan habe ich Strickpause ;-))

Dieses Jahr habe ich mich wieder für einen Adventskranz mit nur einer Kerze entschieden. Die Papiersterne, die vor fast zehn Jahren auf der Mutter-Kind-Kur gebastelt wruden, zieren wie gehabt die Balkontüre und auch der Leuchtstern gehört schon seit ein paar Jahren dazu. In manchen Dingen bin ich "anhänglich".

Und ich liebe Adventskalender! Meine beiden liebsten Freundinnen haben mich jeweils mit einem hübschen Exemplar bedacht, dazu habe ich mir selbst einen Tee-Adventskalender von Alnatura und eine Tüte mit 24 verschiedenen leckeren Plätzchen (gekauft auf dem Murnauer Weihnchtsmarkt) spendiert. Ein Büchlein mit 24 Engelgeschichten und -gedichten habe ich vom letzten Jahr wieder ausgepackt. Und dann sind da noch die vielen verschiedenen Internet-Adventskalender wie z.B. von Seelenfarben, Pauliland, Drops und noch einige andere mehr. Es ist fast schade, dass es nur 24 Tage bis zum Hl. Abend sind.



Gestern habe ich mein erstes Wichtelpäckchen auf den Weg gebracht. Das Einkaufen und Verpacken hat mir viel Freude gemacht und ich hoffe, die Empfängerin hat auch Freude daran. Weil man ja nie weiß, wer aller so gucken kommt, zeige ich Euch den unverpackten Inhalt des Päckchens heute noch nicht. Aber soviel sei verraten:


Zu guter Letzt freue ich mich, dass eine neue Leserin den Weg zu meinem Blog gefunden hat, herzlich Willkommen Martina! 

Ich wünsche Euch ein schönes 2. Adventswochenende !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen