Sonntag, 7. August 2011

Wochenende ...

... und heute gibt es nur Regen :-((

Aber für irgendwas muss das ja gut sein, ich habe ein hübsches Teil für den Weihnachtsbasar gestrickt:


und das auf insgesamt sieben Nadeln - öfter mal was Neues. Irgendwie hat mich der Ehrgeiz gepackt und das Kleinkindermützchen ist in einem Rutsch - seit gestern abend - fertig geworden.




 Nebenbei habe ich ferngesehen: gestern abend hat der BR "Die Herbstzeitlosen" gebracht, ein absolut sehenswerter Film über Senioren, die in einem spießigen Schweizer Bauerndörfchen allen Schwierigkeiten zum Trotz Neues anpacken - letztendlich mit Erfolg!

Da ergreift mich wieder einmal eine gewisse Sehnsucht - irgendwo etwas Anderes anfangen können - was genau, weiß ich nicht. Aber ein Wunschtraum, der mich schon länger begleitet - wird er sich jemals erfüllen?

Habe ich nicht erst gestern mittag bei einem langen Spaziergang zum Möserer See mit meiner Freundin Angelika festgestellt, dass es uns doch eigentlich ziemlich gut geht - "eigentlich" ist ein eigentlich ein Unwort und wird soooo gerne verwendet.

Ja, es geht mir gut:  ich habe einen Job, bin gesund, es gibt ein Dach über meinem Kopf, meine Kinder sind ganz gut geraten, liebe Menschen stehen mir zur Seite (die Reihenfolge ist unwillkürlich entstanden) - aber da ist etwas, was mir fehlt, etwas, das ich nicht richtig benennen kann ...  Und ich werde die Suche danach nicht aufgeben !!!!

Kommentare:

  1. Die ist aber schön geworden! Und - du wirst noch finden, was dir fehlt. Das kommt ganz von selbst.
    Liebe Grüße, Susie

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze ist total schön geworden. Ja die liebe Sehnsucht. Alles hat seine Zeit und wie Susi denke auch ich, dass du zu gegebener Zeit wissen wirst was deine Sehnsucht ist.

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur die Mütze ist sehr hübsch geworden, auch die Formulierung Deiner Gedanken spricht mich sehr an, liebe Christine!
    Ich weiß ganz genau, was Du meinst, mir ist es auch lange so ergangen, aber wie Deine Schwester ganz richtig schreibt, wenn die Zeit reif ist, wirst Du fündig, bloß darfst Du nie aufhören mit der Suche, dann hilft Dir Dein Unterbewußtsein, den Weg zu finden.
    Bis bald, Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist die Mütze schön. Ich bin absoluter Mützen- und Hutfreak. Wenn es die im Laden gäbe, wäre sie mein.
    Liebe Grüße BiszumMond

    AntwortenLöschen