Dienstag, 23. August 2011

Aller guten Dinge sind drei ...

Tatsächlich habe ich trotz der Hitze heute drei (in Worten d.r.e.i.)
Teile für meine Weihnachtsmarkt-Kiste abgenadelt:

Ein Caliometry, den ich mithilfe einer deutschen Anleitung aus den Handarbeitsforen
schon vor einigen Tagen zur Hälfte gestrickt hatte,
ist in der morgendlichen Kühle auf meinem Nordbalkon fertig geworden. 


Und es gab sogar noch einen passenden Knopf in meinem Nähkorb.
Das Foto oben zeigt das gute Stück von hinten, die Farben kommen nicht so gut raus.

Mit "Inhalt" sieht es dann so aus und die Farben entsprechen dem Original:


Und weil es so schön war, habe ich gleich einen mit der gleichen Maschenzahl
mit 6fädiger Sockenwolle von Regia, Color Candy für ein Kleinkind gemacht. 
Bevor ich einen großen Plastikdruckknopf annähe,
möchte ich ihn bei unserem zweijährigen Nachbarmädel anprobieren.

Heute abend habe ich schlussendlich einen Baumwollspüli abgekettet.
Ich hätte den sowieso einmal vorgewaschen,
aber der hat es ganz besonders nötig, da steckt wirklich viel Schweiß drin ;-))

Fotos folgen, dazu bin ich heute zu müde ...

1 Kommentar:

  1. ganz toll dein caliometry mal eine ganz andere version könnte man auch anders rum tragen mit den Knopf nach vorne oder?
    Glg Hannelore

    AntwortenLöschen