Samstag, 15. Juni 2013

Darf ich vorstellen ....


... " s' Lieserl", die Pilger-Cam





Gestern im örtlichen Fachhandel erstanden. Zuerst war ich ja ein bisserl enttäuscht, dass die Kamera, die ich mir kürzlich angesehen hatte, nicht mehr da war, die hätte farblich supergut zu meinem "Mädels-Handy" gepasst.

Ein bisserl halbherzig hatte ich mich dann für ein weisses Nachfolgermodell entschieden, da brachte der nette junge Verkäufer das "Lieserl" in wunderschönem Himbeer-Rot mit und da war's dann um mich geschehen :-))

Natürlich werde ich gut auf das "Lieserl" aufpassen, aber weil es leider nicht mit einem "idafoi-Modus" ausgestattet ist, habe ich ihm bzw. mir eine 3-Jahres-Versicherung mit Rundum-Schutz gegönnt.

Gut eingepackt wird das "Lieserl" unterwegs sein: Das hübsche Filztäschchen, das mir sicher als Brillenetui zusammen mit einem Anteil am "Lieserl" geschenkt wurde, werde ich einfach ein wenig umarbeiten, dann ist das Duo perfekt.
 


lichen Dank an alle, die sich an der Erfüllung dieses Wunsches beteiligt haben und auch an alle anderen lieben Menschen, die mich mit Glückwünschen und Geschenken bedacht haben.

Vielleicht habe ich morgen Zeit für eine Foto-Session, heute geht es gleich zum Probe-Pilgertag.

Schönen, sonnigen Samstag wünsche ich Euch!

1 Kommentar:

  1. A scheene Lieserl hast Du Dir da ausgesucht, ich wünsche Dir viel Spaß und gute Foto´s mit ihr!
    Lg, Margit

    AntwortenLöschen