Donnerstag, 15. März 2012

Freiheit - Assoziation 2012


Die Fähigkeit,
das Wort "Nein" auszusprechen
ist der erste Schritt zur Freiheit.

Achtsam mit mir selbst sein, das "Nein" zur richtigen Zeit aussprechen,
darin übe ich mich noch!

Freiheit ist für mich aber auch,
auszubrechen aus der Alltagsroutine,
meine arbeitsfreien, nicht durch Dienstplan-Zwänge vorgegebenen Tage
mit schönen Dingen anzufüllen,
"Haus und Hof" zu verlassen und in die Natur zu gehen, ohne Blick auf die Uhr.
Mehrere Tage in "mein" Kloster zum Auftanken zu gehen.

Möglich macht mir das oft meine (Ex-)Schwiegermutter,
auch wenn sie hier nicht liest, ein herzliches Dankeschön an Sie!

Mehr Freiheit gibt es bei Kirstin.

Kommentare:

  1. Oh wie recht du doch hast und gerade wir Frauen nehmen uns oft nicht das Recht heraus "nein" zu sagen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ja das mit dem Nein übe ich auch noch, aber es ist schon besser geworden :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus tiefster Seele. LG Kirsten

    AntwortenLöschen