Sonntag, 28. September 2014

Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)
Eine Idee von Maria vom Kreativberg

Meine Sonntagsfreude in dieser Woche 
war der gestrige sonnige und absolut erholsame Samstag im Friedergries.

Da ich wegen meines Krankseins schon vor zwei Wochen den ursprünglich für gestern angesetzten Pilgertag im Kreisbildungswerk verschoben hatte,
hatten meine Lieblings-Pilgerbegleiter-Kollegin Irmgard und ich
gestern einen "freien" Samstag.

Mir schwebt nach meinem ersten Aufenthalt im Friedergries 
ein meditativer Tag mit Singen und Yoga vor
und ich wollte nun unbedingt Irmgard dieses besondere Fleckchen Erde zeigen.

Wir haben uns viel Zeit genommen, unzählige Fotos gemacht
und Kraft getankt für die kommende Woche.

Natürlich habe ich auch (viele) Bilder für Euch:





 

"Land-Art" ist ein Begriff für Kunstwerke,
die Menschen in der Natur mit Naturmaterialen erschaffen.
Das Friedergries ist voller "Land-Art", die die Natur selbst erschaffen hat:




Man kann das alles garnicht so beschreiben und auch nicht alles auf Fotos bannen,
diese besondere Landschaft muss man einfach erfühlen :)
und sich Zeit nehmen, um zu genießen



Es herbstelt schon ganz schön !


Eine "Goldgrube", wobei die goldene Farbe der Steine 
auf den Fotos leider nicht gut rüberkommt.





Zum Schluß kurz vor dem Parkplatz ein wunderschöner Blick
auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze.


Sonntag, 21. September 2014

Sonntagsfreude


Ich weiß nicht, ob ich es Euch schon einmal erzählt habe,seit einigen sieben Jahren schlafe ich im Wohnzimmer "im Schrank", damit meine beiden Jungs zwoa Buam jeder ein Zimmer für sich haben.



Was mich die ganze Zeit geärgert bzw. genervt hatte war, dass ein Schrankbett kein Kopfteil hat, welches einem das Gefühl eines "geschützen Raums" gibt. Und irgendwie hatte ich immer Not, meine Kissen dort zu behalten, wo ich liegen wollte. 
Warum ich sooo lange gebraucht habe, um Abhilfe zu schaffen - keine Ahnung. 
Als ich vorletzte Woche krank zu Hause und viel im Bett war, hatte ich endlich die zündende Idee, ein Bettschutz-Gitter für Kleinkinder


Natürlich sind morgens und abends ein paar Handgriffe nötig, aber es passt, wackelt nicht und die Kissen bleiben wo sie sollen. Ein paar "Testnächte" habe ich schon hinter mir und ich freu mich sehr, dass es so gut funktioniert.

Und bevor ich jetzt ins Bett gehe, bringe ich meine Sonntagsfreude noch schnell zu Maria. 
  
Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) - die tolle Idee dazu hatte Maria vom Kreativberg

Sonntag, 14. September 2014

Sonntagsfreude


Es geht aufwärts *freu* !!!!


Nachdem ich mir irgendwo auf meiner schönen, aber auch anstrengenden Reise
irgendeinen doofen Virus eingefangen habe
und die letzte Woche fast nur zwischen Kanapee und Bett hin und her gedümpelt bin, 
geht es mir heute deutlich besser !!!!!
(sogar für einen Streit mit dem Junior reicht die Energie schon *seufz*)

Vielleicht trägt ja auch das bisschen Sonnenschein,
das bei uns grad vorbeischaut, ein bisserl dazu bei :). 
Egal was, ich freu mich und trage meine Freude zu Maria auf den Kreativberg.

PS: Wer sich die Treppe im Original anschauen möchte,
 ein Besuch im Münter-Haus in Murnau lohnt sich.