Sonntag, 29. Januar 2017

Sonntagsfreude - Strickblockade beendet :-))


Ich könnte noch unzählige Schnee-Sonne-Bilder zeigen, aber das wird nun auch langsam langweilig :-)) und so freu ich mich an diesem sonnigen Sonntag darüber, dass ich meine "Strickblockade" langsam überwunden habe.

Im Herbst habe ich ein bisschen erzwungen ein paar Mützen für den Hobbykünstlermarkt gestrickt und zwei kuschelige Cowls für meine Freundinnen zu Weihnachten


 (der zweite hat es irgendwie nicht aufs Foto geschafft ...)

 Nach den Feiertagen hat es mich dann in den Fingern gejuckt und ich habe für die Freundin vom Erstgeborenen "Mausi" zum Geburtstag gemacht, die Packung gab es im Herbst mal beim Discounter



Ich will mich ja nicht selbst loben, aber ich bin doch recht zufrieden, 
hätte nicht gedacht, dass das Viecherl so nett wird.

Bei den Pfaffenwinkler Strickmädels wurde ein neuer Jahres-KAL ausgerufen, 
es wird jeden Monat nach Belieben etwas Passendes zu einem ausgesuchten Gemälde gestrickt.

Zum Bild Sternennacht von Vincent van Gogh habe ich mich für das Sternenkissen entschieden, 
das grad durch alle Gruppen gestrickt wurde,
mit dem 6fachen Sockengarn von Zitron ist mein "Silvesterhimmel" tatsächlich fertig geworden, bevor das Februarbild gezeigt wurde.






 Das Stricken hat (trotz ein bisschen Gefummel) viel Spaß gemacht und der Stern ist das erste Teil für die Weihnachtsgeschenkekiste 2017. Da folgen sicher noch welche, vielleicht ein bisschen kleiner.

Und nun stricke ich an dem Poncho für mich, den ich schon vor längerem angefangen habe und an einem Paar Wunschsocken für eine liebe Freundin. Im sonnigen Wohnzimmer macht das viel Spaß!






Sonntagsfreude: Blockaden überwinden
 
Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten:
Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, 
einfach gut tun oder ohne große Erklärung 
schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :-))
 
Ursprünglich die Idee von Maria vom Kreativberg
jetzt bei Rita auf ihrem Blog Mit Hand und Herz zu finden.

Kommentare:

  1. Nach Weihnachten ist vor Weihnachten, wie entspannend. Ganz schön sieht der Stern aus. So Sonnenverwöhnt werden wir diesen Winter nicht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Gerade habe ich deine Berichte über Assissi gelesen. Leider war ich noch nie dort, aber der Ort fasziniert mich schon sehr und ich möchte gerne bald einmal dahin reisen.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest Du unbedingt tun, denn es ist - trotz vieler Touristen und Pilgern - ein wirklicher Kraftort. Ich werde - wenn alles gut geht - im Juni zum 6. Mal dort sein. Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  3. ...das Sternenkissen gefällt mir gut, liebe Christine,
    ist das schwierig zu stricken? werde mich mal nach einer Anleitung umsehen...und Mausi gefällt mir auch sehr gut, kam bestimmt auch gut an,

    hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich Blockade-Überwinden mit Glanz und Gloria! So viele schöne und nette Sachen.
    Ich muss mich auch wieder überwinden - endlich mal wieder was Größeres anfangen, nicht immer nur Pulswärmerle... ;-)
    Eine gute Woche dir!
    Brigitte

    AntwortenLöschen