Sonntag, 18. September 2016

Sonntagsfreude - Das Ende des Sommers ...


Es war abzusehen, dass das Sommerwetter nicht ewig halten würde, 
traditionell verschwindet es mit dem Beginn meines Urlaubs ;-))

Letzte Woche hatte ich leider ein paar Abendtermine, 
aber am Montag habe ich den Sommer noch einmal genossen,
eine halbe Stunde früher Feierabend gemacht
und an meinen Lieblingssee gefahren.


Zum allerersten Mal bin ich dort geschwommen,
das Wasser ist wunderbar weich und sehr warm gewesen
(sicher mehr als die 18 Grad)



 Der Kiosk schließt jetzt leider schon um 16.00 Uhr,


 aber auf meinem Heimweg liegt der Ammertaler Hof
dort bin ich dann auf Pommes
 (die hatte ich mir den ganzen Tag schon eingebildet),
einen leckeren Salat und ein alkoholfreise Benediktiner Weizen eingekehrt.

Das Wirtsehepaar ist sehr unterhaltsam,
so gab's ein nettes Tischgespräch obendrauf.

Sonntagsfreude: das Ende des Sommers feiern

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: 
Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, 
einfach gut tun oder ohne große Erklärung 
schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :-))
 
Ursprünglich die Idee von Maria vom Kreativberg
jetzt bei Rita auf ihrem Blog Mit Hand und Herz zu finden.

Kommentare:

  1. So ein schöner See. Erholung pur.
    Lg susa

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Sommerausklang ... ja, nun ist bei uns in Bayern der Herbst mit viel Regen eingezogen.

    Eine schöne Woche,

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss man sich die Freuden des Sommers einfach gönnen.
    Wünsche schönen Urlaub.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja so ein schöner Sommerausklang. Mir fällt der Abschied vom Sommer immer ganz besonders schwer - ist es doch meine liebste Jahreszeit. Hab noch einen schönen Sonntagabend und einen tollen Beginn deiner ersten Urlaubswoche morgen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ja, den Sommer konnten wir Anfang der Woche auch nochmal richtig geniessen. Nun ist es ganz schnell in den Herbst übergegangen und ich finde es irgendwie gar nicht so schlimm, denn wir hatten nach Anfangsschwierigkeiten wirklich einen wunderbaren Sommer! Nun werden wir sehen was der Herbst so bringt. So ein verfrühter Feierabend am See finde ich toll, das würde mir auch gut gefallen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen