Sonntag, 10. April 2016

Sonntagsfreude

... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
" Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.
(Autor unbekannt)

Aber auch im größten Umzugschaos gibt es kleine Freuden,




wie die hübsche Orchidee, 
die ich von meinen Vermietern
 zum Einzug bekommen habe







 
oder den Schrank, den ich über fb gefunden habe,



Kräuter auf der morgensonnigen Fensterbank wachsen sehen,




Putzpause auf dem sonnigen,
windgeschützten Balkon



das gute Gefühl, die Küche einzugsfertig geputzt zu haben



mich heute morgen endlich mal wieder
zu einem Gottesdienstbesuch aufgerafft zu haben
und dabei bekannte Gesichter beim ersten Sonntagsgottesdienst
in der neuen Heimatpfarrei zu sehen

 



Sonntagsfreude -Lichtblicke im Chaos


Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: 
Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, 
einfach gut tun oder ohne große Erklärung 
schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :-))
 
Ursprünglich die Idee von Maria vom Kreativberg
jetzt bei Rita auf ihrem Blog Mit Hand und Herz zu finden.

Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    somit bist Du nun in der neuen Wohnung eingezogen, oder? Ich wünsch' Dir jedenfalls alles Gute und lauter schöne Tage darin. Und die Orchidee von der Vermieterin ist wirklich sehr, sehr hübsch.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ein gutes Ankommen, rasches Einleben und einen immer schön gerade hängenden Haussegen wünsche ich dir! Gut siehts aus, auch die Aussicht (Bergblick hat man ja bei euch von überall...)!
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen