Sonntag, 28. Februar 2016

Sonntagsfreude - Z'ammpacken


Langsam wir die Zeit in der "Villa Chaos" knapp, zum 30. April haben wir die Mutter-Sohn-WG gekündigt. Noch ist für mich kein neues Heim gefunden (heute und morgen gibt es wieder Wohnungsbesichtigungen), aber geräumt wird trotzdem fleißig sporadisch ...


Gestern Nachmittag war der Erstgeborene da, um mit mir den Kriechspeicher hinter dem Kinderzimmer zu entrümpeln, gut 3/4 haben wir geschafft, große Kisten mit Lego und Siku-Autos wandern auf den Speicher bei meiner Mutter, Mülltüten warten in der Garage auf die Fahrt zur Deponie und in der Waschküche tummeln sich viele bunte Gesellen

Die dürfen hoffentlich bald in eine Flüchtlingsunterkunft umziehen, ich warte noch auf eine Antwort, ob Stofftiere gewünscht sind.


Sonntagsfreude: Z'ammpacken
 
Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: 
Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, 
einfach gut tun oder ohne große Erklärung 
schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :-))
 
Ursprünglich die Idee von Maria vom Kreativberg
jetzt bei Rita auf ihrem Blog Mit Hand und Herz zu finden.

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Energie! Die Stofftierli sind ja allerliebst. Hoffentlich finden sie bald ein Plätzchen. lg Regula

    AntwortenLöschen
  2. So ein Umzug hat auch immer ganz viel mit loslassen und Neuanfang zu tun. Viel Glück bei der Wohnungssuche.

    AntwortenLöschen
  3. ...finde ich ganz schön mutig, die Wohnung zu kündigen ohne eine neue Bleibe zu haben, aber anders geht es wohl nicht, wenn man nicht kurzzeitig doppelte Miete zahlen kann...hast du denn eine Notunterkunft, falls es doch nicht klappt? ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass du bald was schönes für dich findest,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Oh, hoffe, dass Du bald eine schöne neue Bleibe für Dich findest. So ein Neuanfang ist oft gut, Dinge ordnen und ausmisten befreit sehr. Als wir vor 7 Jahren umgezogen sind, haben wir uns auch von vielen Dingen getrennt. Ich hab noch kein einziges vermisst!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. vel Glück bei der Wohnungssuche.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja - Kisten packen erwartet mich auch ganz bald ...

    AntwortenLöschen
  7. Oh diese Kuscheltierarmeen - ich hab hier einen großen Jungen, der davon auch noch ein, zwei Umzugskartons voll (mindestens) stehen hat... Das Eselchen kommt mir bekannt vor - gehörte das zu einem Büchlein mit einer lieben Geschichte von einem kleinen fußkranken Eselchen und dem Nikolaus? Dann haben wir genau das gleiche auch! :-)
    Ich wünsche dir baldigen Erfolg bei der Wohnungssuche!
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine!
    Gerade habe ich Deine letzten Beiträge gelesen, und freue mich mit Dir über Deinen bevorstehenden Umzug. Das ist ja immer eine sehr aufregende Zeit, überhaupt wenn es mit dem Einrichten und Gestalten losgeht.
    Viel Glück und Erfolg bei der Wohnungssuche!
    GlG von Sylvia

    AntwortenLöschen