Sonntag, 4. Januar 2015

Sonntagsfreude


Viele freie Tage gab es in den letzten zwei Wochen (und für einige von uns noch einen am kommenden Dienstag), zwischendurch einzelne Tage am Arbeitsplatz, viel Zeit zum Ausruhen, nichts-tun, lange schlafen, ...

Das freie Wochenende nutze ich, 

um die Advents- und Weihnachtsdekoration aufzuräumen,


einen Samstagsbummel durch's volle Kreissstädtchen zu genießen, mit


erfolgreichem Schuhkauf,
damit ich künftig wieder besseren Stand
und Freude am Draußen-sein habe,

Büchereibesuch, 

Begegnungen mit netten Menschen,

einem leckeren Cappuccino in einem besonderen Cafe,



und einer kurzen Einkehr in meiner Lieblingskirche


zum Abschied nehmen von der
Advents- und Weihnachtszeit,
die ich diesesmal sehr genossen habe.

Meine Sonntagsfreude: langsam zum Alltag zurückkehren :)

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Sonntagsfreuden sammeln
die schöne Idee von Maria vom Kreativberg.

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich bei Dir auch nach entspannten Tagen an. Grüß mir doch den Starnberger See, wenn Du ihn wieder siehst. Wir sind noch ganz wehmütig.

    Dir noch einen schönen Sonntag,

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht's ganz genauso. Ich habe die freien Tage sehr genossen, Weihnachtsdeko weggeräumt, weiße Salzlampen hergeholt und freue mich, so langsam wieder in den Alltag zurück zu kehren.
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hätte ja noch gern ein paar mehr freie Tage - die laden so schön zum "in den Tag leben" ein - aber sie wären wohl nichts besonderes, wenn sie immer wären ;)
    Deine Schuhe sehen super bequem aus - die gefallen mir sehr!

    Ich wünsche dir eine tolle Ankunft im Alltag!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Für uns hat Weihnachten auch schon heute ein Ende gefunden.. eigentlich räumen wir immer am "Dreikönigstag" auf, aber das ging dieses Jahr leider nicht. Meine Freundin nimmt erst am 02. Februar Abschied von Weihnachten.. jeder wie er mag.. lächel! Hab' einen entspannten Sonntagabend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen