Sonntag, 28. Dezember 2014

Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Meine letzte Sonntagsfreude in diesem Jahr:


















gemütlich zu Hause sitzen, bei einer Tasse Kaffee eine Blogrunde machen,


keinen Zeitdruck haben, nirgends hin müssen,
und ins Schnee-Gestöber schauen ...


















Ich wünsche Euch allen einen freudigen letzten Sonntag in diesem Jahr.

Mehr Sonntagsfreuden findet Ihr wie immer bei Maria.


Kommentare:

  1. Keinen Zeitdruck zu haben ist immer eine ganz besonders große Freude :-))) Ich habe mir den Schnee heute schon mehrfach (auf Grund unseres Hundes und der Enkelmaus) auch schon draußen angeschaut. Hab noch einen schönen und gemütlichen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hat schon was ganz besonderes so ein Wintertag. Konnte ausgiebig meine neue Kamera ausprobieren. Kann man doch bei uns am Bodensee nicht oft verschneite Landschaften ablichten.
    Hoffentlich bleibt der Schnee eine weile.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, alle freuen sich über den "Dezemberschnee". Er tut irgendwie richtig gut, besonders an den Tagen anch Weihnachten, wenn alles etwas ruhiger ist.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen