Samstag, 22. Februar 2014

Sonntagsfreude :)



... die heutige Fortbildung für Pilgerbegleiter/innen der Erzdiözese München in Rosenheim

Anreise zu dritt mit Werdenfels Takt und Meridian, Abfahrt lt. meiner Freundin aus Weilheim "schon  vor dem Aufstehen" - wobei sie eine Stunde später einsteigen konnte als ich :). Außer der Freude darüber, dass die Züge pünktlich waren, nicht geschoben werden mussten, und ausreichend Sitzplätze vorhanden waren, war die Freude, uns zu treffen sehr groß.

Sonntagsfreude war, Kolleginnen/Kollegen aus anderen Ecken der Diözese kennenzulernen, die schon viele Jahre das machen, was für uns noch immer neu und spannend ist, unseren Ausbilder, Kolleginnen und einen Kollegen von der Ausbildung wieder zu treffen und mit einer ganz tollen Referentin das Thema „Spirituelle Begleitung auf dem Pilgerweg“zu vertiefen.

Ein langer, gut gefüllter Tag, nach dem ich am liebsten morgen die Pilgersaison eröffnen würde, wenn ich nicht so müde wäre ....

Habt einen feinen Sonntag!

Sonntagsfreuden sammeln - eine sehr schöne Idee von Maria.





1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,
    wenn Du das alles so erzählst, ist Bayern soooo nah *tief seufz*. Selbst bei uns ist es so frühlingshaft, dass einer Wanderung nichts mehr im Weg steht. Gut ausgeruht genießt man so etwas umso mehr ;-)
    Ach ja und falls Du sie kennst, sag der Angela Wohletz (Fachberaterin für HH in Farchant (?) ) Grüße von mir.
    :-)))))

    einen erholsamen Sonntag
    Beate

    AntwortenLöschen